Vortragsreihe Planetenprinzipien: «Das Mondprinzip»

Der Mond im Geburtsmuster gibt Auskunft darüber, wie sich ein Mensch in der Welt zu Hause fühlt: nimmt er gerne teil am Weltgeschehen und fühlt er sich getragen? Wohin führen ihn seine inneren Sehnsüchte? Ausserdem ordnet die Astrosophie dem Mond die Gefühle, das Unbewusste und das archetypisch Weibliche zu. Was hat der Mensch in seiner Kindheit erlebt? Welche Gefühle trägt er in seinem Inneren und wie gelingt es ihm, diese zum Ausdruck zu bringen?

Diesen und anderen Fragen soll im Vortrag Raum gegeben werden, denn der Mensch trägt bestimmte Energien und Kräfte in seinem Innersten, die sich mittels des Geburtsmusters beschreiben lassen. Die Planeten symbolisieren dabei jene Urprinzipien, für die sich konkrete Ausdrucksformen im alltäglichen Leben finden lassen.

In diesem Vortrag lade ich Sie dazu ein, mehr über das Urprinzip Mond zu erfahren.

Teilnehmer des Vortrags dürfen mir gerne frühzeitig ihre Geburtsdaten (Datum, Zeit, Ort) zusenden. Damit wird es möglich, ganz persönliche Informationen während des Vortrags zu erhalten.

 

  • Ort: Trinitas, Marktgasse 2, 5436 Würenlos
  • Datum: Samstag, 23. April 2016 von 11.00–13.00
  • Kosten: CHF 50.00 pro Kurs

 

Anmeldung unter:
severine.guenter@trinitas.ch
oder
Tel. 056 430 90 04

Zurück